• info@a-z-handel-freiberg.de
  • 0176 63066080 / 0171 2438327
  • Montag - Samstag 8:00 - 18:00 Uhr
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 100,00€
  • info@a-z-handel-freiberg.de
  • 0176 63066080 / 0171 2438327
  • Montag - Samstag 8:00 - 18:00 Uhr
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 100,00€

Fachwissen für Löwe Gartenscheren

Gartenscheren - da fühlen wir uns zuhause. Seit über 25 Jahren führen wir ein erfolgreiches Garten- und Landschaftsbau Unternehmen und haben uns somit einiges an Wissen über verschiedene Modelle aneignen können. Wir können Ihnen die Vorteile, wie auch die Nachteile der verschiedenen Gartenschere von Original Löwe zeigen, sodass Ihnen die Entscheidung zwischen den vielen Gartenscheren leichter fällt.

Die Gartenschere unterteilen wir in zwei Modelle: Amboss-Schere & Bypass-Schere

Besonders ist die Original Löwe Schere 8.107, die die Amboss-Technik mit der Bypass-Geometrie verbindet.

Original Löwe Amboss Schere

Eine Amboss Schere besteht aus nur einer Klinge und einem Gegenstück, dem Amboss. Beim schneiden gleitet die Klinge durch das Holz und trifft dann auf eine glatte Metalloberfläche.

Vorteile

  • perfekte Kraftübertragung
  • kein Verkanten
  • weniger Ermüdungserscheinungen an Hand und Handgelenk
  • für Links- und Rechtshänder geeignet

Nachteile

  • Zweig wird gequetscht
  • kein exaktes schneiden am Astring
  • unpräzisere Schnittführung

Einsatz findet die Original Löwe Amboss Schere bei trockenem und totem Holz. Auch dickere Äste sind für die Amboss Schere kein Problem.

Das LÖWE-Prinzip: Der ziehende Schnitt gegen eine feststehende Unterlage kombiniert den ziehenden Schnitt mit einem drückenden Schnitt. Dies ist durch eine exzentrische Lagerung des Messerhebels zum Unterlagenhebel möglich. Bei geöffneter Schere ist die Klinge aufgrund der exzentrischen Lagerung länger als der Amboss. Beim Schließen der Schere zieht sich die Klinge beim Drücken durch das Schnittgut leicht zurück. Der ohnehin schon geringere Kraftaufwand beim Schnitt wird somit noch weiter reduziert.

Original Löwe Bypass Schere

Eine Bypass Schere besteht aus zwei Klingen - diese laufen aneinander vorbei und zerschneiden den Ast so von beiden Seiten.

Vorteile

  • präzise und saubere Schnittführung
  • keine Quetschung des Gewebes
  • extrem leicht

Nachteile

  • höherer Kraftaufwand beim schneiden
  • schnelle Ermüdung der/des Hand/Handgelenks
  • Klingen können verkanten

Einsatz findet die Original Löwe Bypass Schere vor allem bei weicherem/dünnem Holz. Am besten für Rosen, Steckhölzer und den Grünschnitt.

Amboss-Technik mit Bypass-Geometrie

Eine Kombination der Vorteile von Amboss- und Bypass-Scheren.

Die Vorteile einer Amboss-Schere

Durch den ziehenden Schnitt gegen eine fest stehende Unterlage:

  • besonders leichter Schnitt
  • bessere Handhabung durch geringere Grifföffnung
  • besonders geeignet für härtere Hölzer
  • geringer Pflegeaufwand
  • kein Schnittschlag

Die Vorteile einer Bypass-Schere

Durch die gebogene Klinge und schlanke Bauweise:

  • optimal geeignet für den Schnitt in schwer zugänglichen Stellen
  • verhindert ein Herausrutschen des Schnittgutes
  • ermöglicht das Schneiden dicht am Stamm

Fachwissen für Löwe Industriescheren

Löwe Scheren Fachwissen